Alternativen


Drei Frauen. Drei Generationen.

Ein politischer Familienkonflikt. 

Während eines Besuchs bei ihrer Großmutter trifft Johanna unerwartet auf ihre Mutter, die den Kontakt zu ihr abgebrochen hat, und ein Streit, der vor der Großmutter geheim gehalten werden sollte, bricht offen aus.

Festivals 2019

  • Filmkunstfest MV, Schwerin
  • Chiemseer Kurzfilmtage, Prien
  • E&U European Short Film Festival, Frankfurt
  • Blende Eins - Shortfilmfest Wilhelmshaven
  • SPITZiale Filmfestival, Espelkamp
  • dokumentART - films & future, Neubrandenburg
  • FILMZ – Festival des deutschen Kinos, Mainz
  • video/film tage, Mainz
  • ASA Humanitarian Film Festival, Weimar
  • Refugees Welcome Film Festival, Berlin
  • Kinofest Lünen
  • Biberacher Filmfestspiele
  • Zagreb Film Festival

AUSZEICHNUNGEN

  • Publikumspreis Chiemseer Kurzfilmtage
  • Publikumspreis und lobende Erwähnung der Jury auf der SPITZiale, Espelkamp
  • Sonderpreis der Landeszentrale für politische Bildung video/film tage, Mainz 
  • Publikumspreis und zweiter Platz der Jury im Hauptwettbewerb, E&U European Short Film Festival, Frankfurt
  • KURZFILMBIBER, bester Kurzfilm, Biberacher Filmfestspiele
  • RFF Award for Best Short, Refugees Welcome Film Festival, Berlin
  • Kurzfilmpreis "Erste Hilfe", Kinofest Lünen


STAB UND BESETZUNGSLISTE

 

DARSTELLER

Johanna - Jennifer Sabel

Hilde - Monika Lennartz

Ulla - Barbara Philipp

 

CREW

Regie - Benjamin Kramme 

Kamera - Jean-Pierre Meyer-Gehrke

Drehbuch - Benjamin Kramme und Jennifer Sabel

Produktion - Jennifer Sabel und Benjamin Kramme

Licht - Paul Ratz

Setton - Phillip Lehner

Szenenbild - Jennifer Sabel

 

Schnitt - Jean-Pierre Meyer-Gehrke, Jennifer Sabel und Benjamin Kramme

Tonmischung - Sören Schwichtenberg

Musik - Jörg Wolschina

Dramaturgie - Anna Sabel

Catering - Reinhild Pieper